Zuckerwattemaschine mieten

Als Veranstalter von Jahrmärkten, Festen oder Feierlichkeiten stellen Sie sich die Frage: Zuckerwattemaschine kaufen oder Zuckerwattemaschine mieten. Die Antwort auf diese Frage sollten Sie sich durch folgende Kriterien beantworten:

  • Einsatzdauer der Zuckerwattemaschine

  • Einsatzhäufigkeit der Zuckerwattemaschine

  • Reparaturkosten

  • Anschaffungskosten
  • Anhand dieser Kriterien müsste es sehr leicht möglich sein, zu wissen, ob sich der Kauf einer Zuckerwattemaschine lohnt. Wenn nur schnell mal eine Zuckerwattemaschine zum Herstellen von köstlicher Zuckerwatte benötigen und dies auch selten im Jahr, dann lohnt sich das Mieten einer Zuckerwattemaschine. Ein Kauf käme dann zu teuer. Reparaturen und Anschaffungskosten fallen dann nicht mehr ins Gewicht. Auch steuerlich können Sie Vorteile haben, da Sie den Mietaufwand direkt abziehen können. Eine Zuckerwattemaschine, die repräsentativ ist und was hermacht, kostet mehr und ist daher nicht direkt als geringwertiges Wirtschaftsgut absetzbar.